Die Wiege des Christentums im Osten

Karwoche in Armenien

Bereits im Jahr 301 wurde hier das Christentum zur Staatsreligion. Jährlich am ersten Sonntag nach der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche wird am 21. oder 22. März (spätestens am 25. April) in Armenien Ostern gefeiert. Für die Armenier ist Ostern auf armenisch „Zatik” genannt, das „Fest aller Feste”.

990 €
24 März - 02 April 2018

mehr Infos