Armenien - Arzach

Zu den Anfängen des armenischen Christentums
Sprache, Schrift und Kirche bilden zusammen das dreifach verwobene starke Band, das die Armenier weltweit miteinander vereint. In den langen Jahrhunderten, in denen sie keinen eigenen Staat hatten, hielt die Kirche die Nation zusammen, rief zur Einheit auf und förderte die Kultur, indem sie z. B. ein Erziehungs- und Schulsystem aufbaute, oder wertvolle, weltweit einzigartige Bücher und Manuskripte anfertigen liess und vor der Zerstörung bewahrte. Die Kirche war es also, die die Flamme der „Armenität” am Leben erhielt. Die Armenier sind stolz, die erste christliche Nation der Welt zu sein und heissen Sie in Armenien und Arzach herzlich willkommen.

 

1250 €
01 - 11 Juni 2018

mehr Infos

Armenien - Georgien

Vom Ararat zum Kaukasus

Zwei alte Zivilisationen, die über Tausende von Jahren hinweg eine reiche Kultur und authentische Traditionen entwickelt haben. Eine einzigartige Reiseroute, welche Sie ins Herz der schönen und einzigartigen Landschaften eintauchen lässt und zu Klöstern und Schlössern führt, die sich in der Berglandschaft verbergen. Seien Sie Zeuge der legendären Gastfreundschaft der Armenier und Georgier und nehmen Sie Teil an ihrem alltäglichen Leben.

 

1990 €
10 - 25 Mai 2018

mehr Infos

Weinreise in Armenien und Georgien

Der Weinbau in Armenien und Georgien ist eine mehr als 3000-jährige Tradition und ist ein fester Bestandteil des historischen Kulturgutes. Seit Generationen überlieferte Traditionen und Modernität bringt man auch heute sehr schön in Einklang und bietet erlesene Weine, die den Gaumen erfreuen.

1650 €
04 - 15 Oktober 2018

mehr Infos