Ughtasar

Der Berg Ughtasar befindet sich in der Provinz Sjunik auf der Höhe 3000 - 3300 m ü. M. Da er einem Kamelhöcker gleicht, bekam er den Namen Kamelberg.

Auf dem Gebirgssattel breitet sich neben einem tiefblauen Karstsee ein Trümmerfeld grosser flacher Steine aus, die mit unzähligen rätselhaften Felszeichnungen versehen sind. Schätzungsweise sind diese 1968 entdeckten Petroglyphen zwischen 4000 bis 7000 Jahre alt. Da Ziegen ein häufig wiederkehrendes Motiv der Zeichnungen sind, hat man diese Kurzerhand itsagir, d.h. Ziegenschrift genannt.