Sewansee

Es ist drei Mal so breit wie der Genfer See. Sein türkisfarbenes Wasser lockt im Sommer Tausende von Armeniern zum Baden und Sonnenbad an die Schwarz- oder Weisssandstrände.

Kein Reisender sollte Armenien verlassen, ohne die Magie des Sewansees erleben zu haben, ein Süsswasser-Reservoir, der von 28 Flüssen aus den umliegenden Bergen gespeist wird, und dessen Oberfläche 1200 km² beträgt. Der Sewansee liegt auf der Höhe 1918 m ü. M. mit Blick auf die Araratebene. Er ist einer der grössten Bergseen der Welt.